Teaser Frühling & Sommer 10
Teaser Frühling & Sommer 12
Teaser Frühling & Sommer 13
Teaser Frühling & Sommer 07
Teaser Frühling & Sommer 03
Teaser Winter 07
Teaser Frühling & Sommer 01
Teaser Frühling & Sommer 08
Teaser Frühling & Sommer 09
Teaser Frühling & Sommer 05
Teaser Frühling & Sommer 11
Teaser Frühling & Sommer 02
Teaser Frühling & Sommer 04
Teaser Frühling & Sommer 06

Ammoniak.ch – Wissensaustausch fördern

Das von Agrofutura und AGRIDEA gemeinsam lancierte Beratungsprojekt „Wissenstransfer Ammoniak“ fördert den Wissensaustausch mit Schwerpunkt auf den baulichen Massnahmen zur Reduktion der Ammoniakverluste auf Praxisbetrieben. Dies mit gutem Grund: Ein Drittel der Ammoniakemissionen aus der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung entstehen im Stall und Laufhof. Auch sind die Umsetzungsdefizite in diesem Bereich besonders hoch.
Kernstück des Projektes ist die Website www.ammoniak.ch, die kürzlich online geschaltet wurde und laufend ergänzt wird. Sie porträtiert Betriebe, die Massnahmen zur Reduktion von Ammoniakemissionen im Stall erfolgreich umgesetzt haben. Sie beantwortet zudem die wichtigsten Fragen zur Umsetzung von Massnahmen und listet Grundlagen und weitere Informationen zum Thema Ammoniak und Stall auf.

Damit haben Landwirtschaftsbetriebe, Stallbau- und Einrichtungsfirmen, Behörden sowie kantonale Beratungsdienste Zugang zum aktuellen Wissen. Die Plattform trägt dazu bei, das vorhandene Wissen zu konsolidieren und dieses zu streuen mit dem Ziel, dass vermehrt emissionsmindernde Massnahmen im Stall umgesetzt werden. Laut Umweltzielen Landwirtschaft sollen die Ammoniakemissionen auf 25‘000 t pro Jahr reduziert werden. Ohne weitere Anstrengungen bei allen Tierkategorien und auf allen Emissionsstufen kann das Ziel nicht erreicht werden.
Die Umsetzung dieses Projektes läuft von 2017 bis 2020. Das Bundesamt für Landwirtschaft, das Bundesamt für Umwelt, 22 Kantone und das Fürstentum Liechtenstein finanzieren diese Arbeiten gemeinsam.

Link zu Startseite ammoniak.ch
Link direkt zu den Betriebsportraits
Link Projektbeschrieb